Vogelflug am Sempachersee

Den Wintertag mit Schneetreiben wollte ich nutzen, um bewusst Vögel im Flug mit langer Verschlusszeit zu fotografieren. Der Sempachersee bot sich da an. Nach kurzem Fussmarsch aufs Halbinseli bei Sursee schlug ich mein Lager auf. Neben verschiedenen Möven und Enten flog sogar ein paar Mal ein Kormoran vorbei. Vögel im Flug zu fotografieren ist immer wieder ein schwieriges Kapitel, mit langer Verschlusszeit und gleichzeitig relativ scharfem Vogel noch schwieriger. Die grafische Wirkung ist aber auch schön.