Tierpark Goldau

Ein Tag im Tierpark Goldau mit der Regionalgruppe Schweiz der GDT. Unser Ranger Ambroise hatte alles perfekt organisiert, sogar für den Schneefall am Nachmittag hatte er gesorgt.  Vergnügt starteten wir morgends bei Sonnenschein und entledigten uns schon mal unserer vorsorglich angezogenen Zwiebelschichten, da es viel zu warm war. Ein Wagen, auch wenn es ein ausrangierter Golfcaddy von Ambroise ist, leistet da gute Dienste für den Transport der schweren Optiken. Da kam das Mittagessen in der grünen Gans gerade recht. Aufgewärmt standen wir im Schneeregen vor dem Bären-/Wolfgehege und wohnten der Fütterung bei. Es gibt kein schlechtes Wetter für einen Naturfotografen.