Eulen

 Schön, dass Sie unsere Vernissage am 12. Mai 2013 mitbelebt haben. Wenn nicht, so haben Sie an mehreren Wochenenden bis Ende Juni noch Zeit, unsere Fotografien, die allesamt im Naturlehrgebiet Buchwald entstanden sind, zu diskutieren, zu geniessen, gewöhnlich zu finden, oder Ungewöhnliches darin zu entdecken. Probieren Sie's. Bilder

Kurz vor Beginn der Vernissage, wir standen vor dem Eingang zum Turm, fiel mir ein ungewöhnlicher Schatten in einem der umgebenden Weiden auf. Neugierig geworden, näherten wir uns vorsichtig und entdeckten ........... einen jungen Waldkauz, der vor kurzem dem Nest im Turm entflogen war. 5m oberhalb von ihm sass seine Mutter. Obwohl die Weide bereits schon recht belaubt war, gelang es mir, das eine oder andere "Fotografie-Fenster" zwischen den Blättern zu finden, um die beiden Kauze abzulichten. Für mich war dies das erste Treffen mit einem Waldkauz in freier Natur. Ich freue mich jeden Tag über dieses Erlebnis.